Sie sind hier:

Fördergruppen

Ihre Stärken ausbauen und entwickeln - wir unterstützen Sie

Eine Gruppe spielt ein Brettspiel.

Die Werkstatt Bremen hat eine Fördergruppe mit 12 bis 15 Plätzen an der Betriebsstätte Schiffbauerweg im Bremer Westen. Eine Fördergruppe entspricht in etwa dem Angebot von Tagesförderstätten und ist oftmals der Werkstatt angegliedert.

Das Angebot der Fördergruppe umfasst folgende Teilbereiche:

  • arbeitsanbahnende Förderungen,
  • sozial-, gesundheits- und lebenspraktische Angebote,
  • musisch-kreative Angebote,
  • wahrnehmungsfördernde- und motopädagogische Angebote,
  • sowie wechselnde Projektangebote.

Die Fördergruppe führt, soweit dieses mit der zu betreuenden Person gemeinsam angestrebt wird, gezielte individuelle Maßnahmen zur Förderung der Integration in den Berufsbildungsbereich bzw. Arbeitsbereich der Werkstatt für behinderte Menschen durch.

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie Fragen zur Fördergruppe der Werkstatt? Wir beraten Sie selbstverständlich gerne:

Edmund Kalmbach
Telefon (0421) 361 59650
edmund.kalmbach@werkstatt.bremen.de