Sie sind hier:

Integrationsprojekt Integra Automotive

Unsere Kompetenz in der Automobilbranche

Daimler-Produktion

Größter Auftraggeber des Martinshofes ist Mercedes-Benz. Seit mehr als dreißig Jahren arbeitet der Martinshof der Werkstatt Bremen mit dem Mercedes-Benz Werk Bremen erfolgreich zusammen. Im Jahr 2013 hat die Werkstatt Nord gGmbH das Integrationsprojekt Integra Automotive als ergänzenden Dienstleister für den Martinshof in der Georg-Gries-Straße (Bremen-Sebaldsbrück) gegründet. Die Integrationsabteilung verfügt über etwa 50 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze und beschäftigt einen besonders hohen Anteil schwerbehinderter Menschen.

Qualität und Zuverlässigkeit sind unsere Stärke

Mercedes-Benz stellt hohe Ansprüche an seine Zulieferer. Durch die erhebliche Varianz der Automobilbauteile ist eine „ Just-in-Sequenz“- Belieferung erforderlich. Die Bauteile müssen fahrzeugbezogen zur richtigen Zeit, in der richtigen Reihenfolge und am richtigen Ort im Mercedes-Benz Werk zur Verfügung stehen.
Angepasst an die Arbeitszeiten im Bremer Werk übernehmen die Mitarbeiter/innen von Integra im Drei-Schicht-Betrieb die Kommissionierung und Zulieferung der im Martinshof vormontierten Automobil-Bauteile entsprechend den Vorgaben von Mercedes-Benz (u.a. Bordwerkzeug, Drehstäbe und Verkleidung Fensterrahmen).

Ihr Weg in den ersten Arbeitsmarkt

Integra Automotive ist ein Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes, in dem bis zu 50 Prozent schwerbehinderte Menschen einer regulären, sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nachgehen. Beschäftigte mit und ohne Behinderungen arbeiten bei Integra Automotive zusammen. Das Projekt bietet Beschäftigung bei nur geringer arbeitsbegleitender Betreuung und unterstützt bei der Vermittlung auf Betriebe des allgemeinen Arbeitsmarktes.

Wir beraten Sie gerne

Möchten Sie sich über Arbeiten in einem unserer Integrationsprojekte des allgemeinen Arbeitsmarktes informieren? Haben Sie Fragen zu den Voraussetzungen für die Aufnahme in einer unserer vorhandenen oder geplanten Einrichtungen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne für Sie da:

Viola Matzat (Werkstatt Nord)
Telefon (0421) 361 13785
viola.matzat@werkstatt.bremen.de