Sie sind hier:
  • Ausbildung für ALLE

Wir bilden aus...

Auszubildende der Werkstatt Bremen

Die Werkstatt Bremen bietet vielfältige Arbeits-, Qualifizierungs- und Förderangebote für Menschen mit Handicap. Zudem bieten wir aber auch attraktive Ausbildungsplätze für Menschen, die ihre Berufsausbildung in einem sozialen Unternehmen machen möchten. So bilden wir derzeit acht junge Männer und Frauen zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement, zwei Zweiradmechatroniker, einen Kaufmann im Einzelhandel sowie einen Fachlageristen im Bereich Lager/Logistik aus. Unsere Auszubildenden werden in spannenden und interessanten Aufgabenfeldern unserer Standorte eingesetzt und erhalten so ein abwechslungsreiches Bild von der Vielfältigkeit der Werkstatt Bremen.
Die Einstellung der Auszubildenden erfolgt nach einem Auswahlverfahren des AFZ in Zusammenarbeit mit der Werkstatt Bremen.

Folgende Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Werkstatt Bremen an:

  • Kauffrau/Kaufmann Büromanagement
  • Kauffrau/Kaufmann Einzelhandel
  • Zweiradmonteur bzw. Zweiradmechatroniker
  • Hauswirtschaft
  • Lager-/Logistik
Auszubildende Irmgard B.

Irmgard B., Auszubildende im 3. Lehrjahr freut sich über die Abwechselung im Betrieb und meint: "Die Ausbildung in der Werkstatt Bremen ermöglicht mir, viele verschiedene Bereiche kennenzulernen. Ich bekomme sehr viel Unterstützung, sei es für die Schule oder im Betrieb. Es ist immer einer da, der mir hilft. Ich bin sehr froh darüber, dass ich in der Werkstatt Bremen meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolvieren darf."

Guji G. in der Einstiegsqualifizierung (EQ)

Seit einigen Jahren bieten wir auch jungen Geflüchteten eine Einstiegsqualifizierung (EQ) an. Diese Möglichkeit wird für verschiede Ausbildungsberufe über das AFZ in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben angeboten. Für diese Möglichkeit hat sich Guji G. aus Somalia entschieden, er möchte den Beruf des Kaufmanns für Büromanagement kennenlernen. Auf Nachfrage erklärt Guji: "Weil ich gerne mit Menschen zusammenarbeite und organisiere."

Jürgen Rust, Koordination Ausbildung

Seit Juni 2020 koordiniert Jürgen Rust die Ausbildungsaktivitäten in Werkstatt Bremen: „Die Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Regionen der Erde bereitet mir große Freude!" Als Werkstatt für Menschen mit Behinderungen treten wir dafür ein, dass niemand u. a. wegen seiner Herkunft, des Geschlechts, der Hautfarbe, der Religion, der politischen Anschauung benachteiligt werden darf und eine Förderung beanspruchen kann.

Für den Erfolg unserer Ausbildung spricht, dass mehrere Auszubildende nach erfolgreicher Abschlussprüfung auf reguläre Arbeitsplätze in der Werkstatt bzw. dem öffentlichen Dienst übernommen wurden.

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Aus- und Fortbildungszentrum der Freien Hansestadt Bremen
Doventorscontrescarpe 172 C
28195 Bremen
Karriereportal Bremen

Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Werkstatt Bremen finden Sie hier.
Ausbildung (pdf, 685 KB)