Sie sind hier:

Wir bilden aus....!

Am 1. August beginnt für viele junge Menschen mit einer Berufsausbildung ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt

, jpg, 65.0 KB
Auszubildende mit ihrer Ausbilderin Annegret Ahlers

Auch in diesem Jahr stellt Werkstatt Bremen drei Ausbildungsplätze zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement zur Verfügung.
Die Einstellung der Auszubildenden erfolgte nach einem Auswahlverfahren des Aus- und Fortbildungszentrums für den öffentlichen Dienst (AFZ) in Zusammenarbeit mit Werkstatt Bremen.

Insgesamt bilden wir in der Werkstatt Bremen derzeit in diesem Berufszweig sieben junge Frauen und Männer aus. Zusätzlich bieten wir auch in diesem Jahr wieder einen Platz für Geflüchtete im Rahmen des Programms „Zukunftschance Ausbildung“ des Bremer Senats an.

, jpg, 46.2 KB
Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement

Auch in den Bereichen Hauswirtschaft, Lager/Logistik und Fahrradwerkstatt stellen wir aktuell - zusammen mit einem Platz im Rahmen des Programms „Zukunftschance Ausbildung“ - noch einmal vier Ausbildungsstellen zur Verfügung. Damit bieten Menschen aus verschiedenen Ländern (Afghanistan, Algerien, Syrien, Gambia, Senegal und Deutschland) Ausbildungsplätze an.

Seit 2002 koordiniert Annegret Ahlers die Ausbildungsaktivitäten in Werkstatt Bremen: „Besonders die Arbeit mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern bereitet mir große Freude und gibt immer wieder neue Impulse!“

, jpg, 60.7 KB
Annegret Ahlers koordiniert die Ausbildungsaktivitäten

Als Werkstatt für behinderte Menschen treten wir dafür ein, dass niemand u. a. wegen seiner Herkunft, des Geschlechts, der Hautfarbe, der Religion, der politischen Anschauung benachteiligt werden darf und eine Förderung beanspruchen kann.

Für den Erfolg unserer Ausbildung spricht, dass mehrere Auszubildende nach erfolgreicher Abschlussprüfung auf reguläre Arbeitsplätze in der Werkstatt bzw. dem öffentlichen Dienst übernommen wurden.

Im Rahmen der Ausbildungsmesse des öffentlichen Dienstes (Motto: „Du bist der Schlüssel - für deine Zukunft und deine Stadt“) im September 2018 informierte die Werkstatt Bremen mittels eines gutbesuchten Informationsstandes über das Angebot an unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im eigenen Hause.