Sie sind hier:

Feierstimmung im Martinshof Nord

Das erste gemeinsame Herbstfest an der Jacob-Frerichs-Straße

Es war ein tolles Fest mit Musik, Tanz, leckerem Essen und guter Unterhaltung bis in die Abendstunden. Rund 180 Menschen – Mitarbeiter, Beschäftigte und deren Angehörige – feierten am 29. November in Osterholz-Scharmbeck das erste gemeinsame Fest nach der Zusammenlegung der Standorte der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen Martinshof Nord (einer Einrichtung der Werkstatt Nord gGmbH).

Dabei wurden unsere Jubilare gefeiert: Unter großem Beifall der Gäste wurden die Jubilare, die seit vielen Jahren dem Martinshof die Treue halten, besonders geehrt. Auch zwei Teilnehmer des Berufsbildungsbereiches bekamen großen Applaus für ihren erfolgreichen Abschluss, sie durften ihr Zertifikat in Empfang nehmen.

Es gab noch mehr Gründe zum Feiern:

das 10jährige Jubiläum des Standortes an der Jacob-Frerichs-Straße

, jpg, 228.7 KB

Im Jahr 2008 wurde der Standort an der Jacob-Frerichs-Straße 8 als zweite Betriebsstätte des Martinshof Nord im Landkreis Osterholz in Betrieb genommen.

und der Umzug vom Sachsenring in die neu angemieteten Räume in der Jacob-Frerichs-Straße

, jpg, 131.7 KB

Nach monatelangen Bauarbeiten und anstrengendem Umzug vom Sachsenring in die neu angemieteten Flächen in der Jacob-Frerichs-Straße konnte nun der letzte Karton ausgepackt werden. Der Umzug in die neuen hellen und modernen Räumlichkeiten ist vollzogen.

Damit ist der Martinshof Nord für die Zukunft gut aufgestellt und wir freuen uns auf viele weitere Jahre an der Jacob-Frerichs-Straße!

Bild: Vereint an der Jacob-Frerichs-Straße, links ein Teil der neuen Räumlichkeiten und rechts die vorhandenen Räume.

Die neuen Räume in Werkstatt Nord